AGB

GELTUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Islamothek stellt Videos für angemeldete Abonnenten unter folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zur Verfügung. Mit der Nutzung der Services von Islamothek und durch Bestätigung der AGB gelten die Verpflichtungen als anerkannt. Wer nicht an diese AGB gebunden sein möchte, darf die Services von Islamothek folglich nicht nutzen!

 

1. ANMELDUNGSVERTRAG

Ihre Anmeldung und unsere darauf folgende schriftliche Bestätigung bilden einen ordentlichen Abonnementvertrag. Jeder Abonnent verpflichtet sich den Nutzungsbeitrag zu den geltenden Konditionen zu entrichten. Erst danach werden der Account und die Login Daten freigeschaltet.

2. MINDESTALTER

Zur Teilnahme an unserem Portal wird ein Mindestalter von 18 Jahren vorausgesetzt. Wer das 18.Lebensjahr nicht erreich hat, benötigt eine Zustimmung der Eltern oder der Erziehungsberechtigten.

3. ANMELDEABLAUF

Nach Eintreffen Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie von uns als Anmeldebestätigung eine Bestätigungs-Email mit allen weiteren Informationen und Schritten.

Die Zugangsdaten erhalten Sie sobald die Anmeldegebühr sowie die erste vereinbarte (Gesamt-) Zahlung überwiesen wurde.

Ihre Zugangsdaten bestehen aus Ihren Kundendaten und einem Kennwort. Diese dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!

Erst die Bezahlung des Abonnementbeitrages berechtigt Sie zur Nutzung unserer Videothek.

Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Selbstverständlich werden Ihre Daten nur für die interne Verarbeitung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

4. ABLAUF

Die Videoaufnahmen werden über das Online-Portal Islamothek für die Abonnenten freigeschaltet. Jeder Abonnent erhält nach erfolgreicher Anmeldung für ihn persönlich erstellte Anmeldedaten für den Login-Bereich, in dem er die Videos der einzelnen Staffeln aufrufen kann.

5. ACCOUNT, PASSWORT UND SICHERHEIT

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie zu Ihren Account für Sie persönlich erstellte Login-Daten.

Sie müssen sicherstellen, dass diese Login Daten keinem unbefugten Dritten zugänglich sind und tragen für alle Schäden und Verstoße gegen unsere AGB unter ihrem Account die volle Verantwortung.

Sie sind verpflichtet, den Betreiber sofort über missbräuchliche Benutzungen Ihres Accounts, sowie über jede sonstige Verletzung Dritter der AGB zu informieren.

6. VERTRAULICHE BEHANDLUNG DER VIDEOS

Mit der Bestätigung der AGB verpflichtet sich der Abonnent den Inhalt der Videos vertraulich zu behandeln. Es dürfen keine Kopien jeglicher Art angefertigt werden oder die Benutzerdaten weitergegeben oder ausgetauscht werden.

Ein Download der Videos ist strengstens untersagt und kann durch unsere Administratoren mit genauer IP-Adresse nachgewiesen werden! 

Das Abonnement ist eine Einzelplatz Lizenz und darf nur vom Kunden alleine genutzt werden. Der Versuch den Video-Stream abzufangen oder anderweitige Versuche die Videos zu speichern und zu verbreiten führt zur sofortigen Sperrung und Löschung des Accounts.

In solchen Fällen wird die Kursgebühr nicht erstattet und wir behalten uns das Recht vor, eine Zivilklage anzustrengen.

7. VERFÜGBARKEIT DER VIDEOS

Es kann keine ständige Verfügbarkeit der Videos oder der Internetseite www.islamothek.de garantiert werden. Das Technik-Team behält sich vor den Server jederzeit bei Notfällen unmittelbar “offline” zu stellen. Bei anfälligen Wartungsarbeiten, an der Seite sowie am Server, werden die Abonnenten rechtzeitig, von eventuellen Störungen oder Nichtverfügbarkeit, in Kenntnis gesetzt.

Die Videos sind auf allen gängigen PC und Notebook Systemen verfügbar.

8. VORAUSSETZUNGEN

Die Mindestvoraussetzungen sind zu erfüllen und können später nicht als Grund für eine Kündigung angegeben werden.

9. VERTRAGSLAUFZEIT

Islamothek ist in acht Staffeln unterteilt. Jeder Abonnent kann solange in einer Staffel bleiben, bis er sie vollständig beendet hat.

Wir empfehlen jedoch, eine Staffel in sechs Monaten abzuschließen, um die Islamothek in 4 Jahren – wie das Studium an der Universität in Medina – zu beenden.

Es entsteht lediglich eine Mindestlaufzeit von sechs Monaten. Wenn keine Kündigung erklärt wird, verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere sechs Monate.

Der Vertrag kann ohne Angabe von Gründen erstmals zum Ablauf der ersten sechs Monate nach Vertragsschluss mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende schriftlich gekündigt werden. 

10. UNTERBRECHUNGEN, FEHLZEITEN

Ist es einem Abonnenten auf Grund privater Probleme (Heirat, Krankheit, Umzug, …) nicht mehr möglich an der Islamothek teilzunehmen, so kann er seinen Account “einfrieren” und später wieder einsteigen.

Die Kursgebühren müssen für die restliche Vertragslaufzeit geleistet werden und werden bei Wiederaufnahme des Abonnements angerechnet.

In solch einem Fall muss die Islamothek rechtzeitig informiert werden.

11. KOSTEN

Islamothek ist in acht Staffeln unterteilt. Jeder Abonnent entscheidet frei, wie langer er eine Staffel bearbeiten möchte.

Eine monatliche Ratenzahlung beträgt 40,00 € plus 65,00 € Anmeldegebühr.

In diesen 6 Monaten ist es dem Abonnent einmal gestattet, kostenlos zwischen den Staffeln zu wechseln. Jeder weitere Wechsel der Staffel beträgt 20,00 €.

Die Kosten von monatlich 40,00 EUR bleiben weiterhin bestehen, wenn die Regeldauer für eine Staffel von sechs Monaten überschritten wird. Wer also 8 Monate für eine Staffel benötigt, muss 8 Monatsbeiträge von jeweils 40,– € begleichen.

Die Anmeldegebühr von 65,00 EUR fällt jedoch nur einmalig zu Beginn des Abonnements an.

Einmalige Gesamtzahlung für 6 Monate: Eine einmalige Gesamtzahlung für 6 Monate beträgt 285,00 € inkl. Anmeldegebühr. In diesen 6 Monaten ist es dem Abonnent gestattet, einmal kostenlos zwischen den Staffeln zu wechseln. Jeder weitere Wechsel der Staffel beträgt 15,00 €.

Eine einmalige Gesamtzahlung für 12 Monate beträgt 425,00 € inkl. Anmeldegebühr. In diesen 12 Monaten ist es dem Abonnent gestattet, dreimal kostenlos zwischen den Staffeln zu wechseln. Jeder weitere Wechsel der Staffel beträgt 15,00 €.

Die Wahl, welche Staffeln gewechselt werden möchten, obliegen dem Abonnenten selbst.

Im Preis inbegriffen sind neben der Freischaltung zu den Videos alle vorgeschriebenen Materialien. Lediglich empfohlene Materialien sind nicht im Preis inbegriffen. Den Abonnenten treffen während der Nutzung von Islamothek somit keine weiteren Kosten.

Jeder Abonnent kann innerhalb der ersten 14 Tage nach Freischaltung den Vertrag widerrufen. In diesem Falle erstatten wir die Nutzungsgebühren zu 50%.

12. DATENSCHUTZ

 Die persönlichen Daten des Abonnenten werden nur gespeichert, wenn dieser sich verbindlich für die Videothek angemeldet und die Anmeldegebühr entrichtet hat. Die Daten werden vertraulich behandelt und nur für Verwaltungszwecke eingesetzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

13. KÜNDIGUNG DURCH DEN BETREIBER

Das Recht des Betreibers und Abonnenten den Abonnementsvertrag jederzeit aus wichtigem Grund zu kündigen bleibt unberührt (s. AGB). Insbesondere hat der Betreiber das Recht zur fristlosen Kündigung und Löschung des Accounts, sofern der Abonnent trotz mehrmaliger Ermahnungen gegen die vorerwähnten „weiteren Pflichten des Abonnenten“ verstößt. In solchen Fällen wird der Abonnementsbeitrag nicht erstattet.

14. Widerrufsbelehrung (Widerrufsrecht)

Der Vertrag kann ohne Angabe von Gründen erstmals zum Ablauf der ersten sechs Monate nach Vertragsschluss mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende schriftlich gekündigt werden. Danach werden wir Ihnen die Vorauszahlung zurückerstatten. 

 

Jeder Abonnent kann innerhalb der ersten 14 Tage nach Freischaltung den Vertrag widerrufen. In diesem Falle erstatten wir die Nutzungsgebühren zu 50%.

Ist der Abonnent  Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, kann er seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen (14 Werktage) ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief -bitte per Einschreiben – , Fax, E-Mail) widerrufen.

Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Muhamed Ciftci,

Aussigstr. 4, 38114 Braunschweig,

Email: kontakt@islamothek.de

Ende der Widerrufsbelehrung                                                                                    

 

 

 

 

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website www.islamothek.de, für welche die vorliegende Datenschutzerklärung gilt. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

I. Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten

  1. Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern dabei lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.
  2. Wenn Sie sich als Kunde registrieren, unseren Newsletter abonnieren oder bestimmte Funktionen unserer Website nutzen wollen, werden personenbezogene Daten erhoben. Detaillierte Informationen zu Art und Umfang der Datenerhebung erhalten Sie auf den jeweiligen Seiten.
  3. Wir verwenden von ihnen mitgeteilte Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Nutzungs- oder Geschäftsverhältnisses betreffend unsere Website. Für den Inhalt des konkreten Nutzungs- und / oder Geschäftsverhältnisses verweisen wir auf unsere AGB.
  4. Im Falle Ihrer ausdrücklich erklärten Einwilligung in eine entsprechende Nutzung, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke, bis Sie dieser Nutzung widersprechen.
  5. Eine Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Servern mit Standort in Deutschland und damit im Rahmen des Datenschutzniveaus der EU.
  6. Wir verarbeiten Ihre Daten zudem für die Nutzung von Google Analytics auf Servern mit Standort in den USA (s.u. „Google Analytics“), die nicht über ein anerkannt hohes Datenschutzniveau wie die Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums verfügen. Der Dienstleister in den USA ist aber Mitglied des „Safe Harbour“ Programms, so dass Ihre Daten in angemessener Weise geschützt sind.

II. Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten

  1. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten in erster Linie zur Auftragsabwicklung. Sollte eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen, z.B. an Datenbankhersteller oder Service-Provider, erfolgen, dürfen diese Ihre Daten nur zur Abwicklung des mit uns bestehenden Rechtsverhältnisses nutzen.
  2. Sind Sie auf unserer Website eingeloggt, so findet eine Verknüpfung mit unserer Datenbank statt, um Ihnen Status und Historie Ihres Benutzerkontos und der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten aufzuführen.
  3. Wesentlicher Bestandteil des zwischen Ihnen und uns bestehenden Verhältnisses ist es, dass wir die Daten, welche Sie selbst auf unserer Plattform einstellen für jedermann öffentlich zugänglich machen. Einträge und Werbebanner auf islamothek.de werden unter Einbeziehung allgemein zugänglicher Telekommunikationsleistungen, -netze, und –dienste angeboten. Die von Ihnen mit einem Vertragsschluss intendierte Veröffentlichung von Inhalten und Informationen über Sie und Ihr Unternehmen im Internet kann dazu führen, dass Dritte diese speichern, weitergeben und bearbeiten, ohne dass wir dies sicher verhindern könnten.
  4. Über die von Ihnen zur Veröffentlichung angegebenen Daten hinausgehende Daten, insbesondere solche Daten, die Sie uns zur reinen Vertragsabwicklung zur Verfügung gestellt haben (so etwa Ihre Kontonummer) werden wir Dritten nur zur Abwicklung des zwischen Ihnen und uns bestehenden Vertragsverhältnisses oder im Rahmen gesetzlicher Verpflichtungen zur Verfügung stellen.
  5. Mit Ihrem Einverständnis nutzen wir Ihre E-Mail Adresse zum Versand unseres Newsletters oder entsprechender Werbeangebote. Sie können eine entsprechende Einverständniserklärung jederzeit widerrufen.

III. Widerspruchsrecht

Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Wir werden Ihnen dann keine E-Mails mit Neuigkeiten mehr zusenden.

V. Verwendung von Cookies

  1. Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden.
  2. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-ID-Cookies).
  3. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
  4. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung, wie Sie die gängigen Browser-Programme entsprechend einstellen:
    INTERNET EXPLORER 6 UND 7:
    Extras | Internetoptionen | Datenschutz | Erweitert | Automatische Cookiebehandlung aufheben | jeweils -> ‘Eingabeaufforderung’ | OK | OK. Beim Besuch einer Seite, die Cookies verwendet, öffnet sich eine Warnmeldung. Nach Klick des Buttons ‘Details’ werden die Eigenschaften sowie der Inhalt des Cookies angezeigt.
    FIREFOX 2:
    Extras | Einstellungen | Datenschutz | Cookies -> ‘Cookies akzeptieren’ und Cookies behalten-> ‚jedes mal nachfragen’ | OK. Beim Besuch einer Seite, die Cookies verwendet, öffnet sich eine Warnmeldung. Nach Klick des Buttons ‘Details anzeigen’ werden die Eigenschaften sowie der Inhalt des Cookies angezeigt.
    OPERA 9:
    Extras | Einstellungen | Erweitert | Cookies | Vor der Annahme von Cookies fragen | OK. Beim Besuch einer Seite, die Cookies verwendet, öffnet sich eine Warnmeldung. Im Textfenster werden der Inhalt sowie die Laufzeit des Cookies angezeigt.
    SAFARI:
    Einstellungen | Sicherheit | Cookies akzeptieren „Immer“, Niemals“ oder „nur von Websites, die ich besuche“.

VI. Datensicherheit

  1. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch hochwertige technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich.
  2. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

VII. Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Ansprechpartner für den Datenschutz, wie er in Punkt X. dieser Erklärung genannt ist.

VIII. Widerruf von Einwilligungen

Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Registrierung

„Ja, AGB und Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Ich möchte mich auf dieser Grundlage bei Ihnen registrieren und in die Kundendatenbank aufgenommen werden.“

Erlaubnis zur E-Mail-Werbung

„Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren. (Abmeldung jederzeit möglich).“

IX. Google Analytics

Bitte beachten Sie: Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»).

  1. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
  2. Google wird Daten Informationen nach (1) gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
  3. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.
  4. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

X. Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: Muhamed Ciftci, Aussigstr. 4, 38114 Braunschweig, Email: kontakt@islamothek.de

Stand: 8. Feb. 2015